FÜR EINZELNE

IDENTITÄT

UND ENTWICKLUNG

George Berkeley

Sein ist Wahrgenommenwerden.

Wir nehmen Sie wahr, interessieren uns für Ihre Themen.

Abhängig vom Anliegen und Ihrem Auftrag an uns, identifizieren wir die Faktoren, von denen Sie sich mental und physisch beansprucht fühlen. Hierfür betrachten und analysieren wir Ihre persönlichen und/oder beruflichen Bereiche.

 

Vielleicht geht es um Sorgen und Ängste oder emotionale Regulationsschwierigkeiten. Oder Sie haben das Bedürfnis nach einem Raum für Trauer oder Wut, haben den Wunsch nach Entlastung, Orientierung, Reflexion und persönlicher Entwicklung.

Es ist zunehmend anspruchsvoll, das Gleichgewicht zu halten zwischen persönlichen Bedürfnissen, dem eigenen (oft hohen) Anspruchsniveau und familiären, sozialen oder beruflichen Anforderungen und Erwartungen. Die emotionale Erschöpfung führt zu reduzierter Leistungsfähigkeit, nicht selten bis hin zu Sinnfragen.

 

Wir unterstützen die Klärung von Konflikten, helfen, wesentliche Stressfaktoren zu erkennen und Möglichkeiten zu erschließen, mit Druck und erlebten Erwartungen adäquat umzugehen. Meist ist hierbei Abgrenzung ebenso wichtig wie Akzeptanz.

 

Depressive Gefühle begründen sich häufig auf Angst. Wir klären auf und erarbeiten mit Ihnen bewältigende und stärkende Strategien, begleiten nach oder während traumatischen Lebensereignissen. Eventuell erscheint im Verlauf des beratenden oder therapeutischen Prozesses die Einbeziehung von Angehörigen als hilfreiche Option.

 

In jedem Fall finden Sie bei uns einen geschützten Raum und Möglichkeiten in Ihre innere Balance. Lösungsbetont erarbeiten wir das Wie und Womit für Ihren weiteren Weg.

© 2016 - 2019 SYSTEAM SELLNER NOACK

  • Wix Facebook page

MANNHEIMER STRASSE 13 · 80803 MÜNCHEN · TELEFON (089) 27 27 20 63 

mail@systemische-praxisgemeinschaft.org